Täuscherland – Der Krieg der Seelenfänger

Täuscherland – Der Krieg der Seelenfänger
Autor, Regie und Rolle: Erk & Barbar 4 sowie Text des Liedes „Konrad der Schlaue“
Die Schülerin Mariel erlernt das Handwerk der Seelenfänger. Im Orden der heiligen Erlösung weist sie verlorenen Seelen den Weg zu den Göttern. Ihre Ausbildung in der Stadt „Hort am See“ scheint friedlich. Doch ihr wird bewusst, dass am Rande des Reiches der Krieg gegen die Barbaren ständig mehr Opfer fordert. Und auch im Inneren des Landes gewinnt ein neuer Feind an Macht und Einfluss: Der Orden der reinigenden Marter. Seine skrupellosen Mitglieder versklaven die Geister Verstorbener. Intrigen und Verrat werden den Lauf der Geschichte verändern … und letztlich auch das Gesicht der Welt.

Download

Die Halle der Stimmen – Fantasy-Musik-CD

Halle_der_StimmenDie Hallen der Stimmen ist ein sogenannter Barden-Con. Hier treffen sich Live-Rollenspieler um zu singen, zu feiern und den schönen Künsten zu frönen. Nun ist zu dieser Veranstaltung eine CD herausgekommen mit wunderschönen Liedern für Fantasy- und Mittelalterfans. Auch ich habe meinen Beitrag mit einigen gelesenen Gedichten geleistet. Ein großer Spaß!

Die CD kann für 9 Euro bei mir erworben werden (+ 2 Euro Versand): E-Mail.

 

 

 

 

 

Hier einmal die Liste der Titel:

01: The Rains of Castamere
02: Lyrgaine: Krieger und Heiler
03: Arson der Barde – Ballade vom adligen Landsknecht
04: Marco Ansing: Das Haar von Ritter Kunibert
05: Ololinde: Äbtissin und Novizin
06: Myriel: Magierlied
07: Marco Ansing: Ehrbare Piraten
08: Silva: Selkie Sister
09: Taraxa: Dunkelheit
10: Lyrgaine: Für meine Freunde der leisen Weise
11: Arson der Barde: König Thule
12: Aurelie: Heldenwinter
13: Myriel: Ellen von den Wegen
14: Shei: Der Pakt
15: Marco Ansing: Der freie Pan oder Über die Freiheit
16: Bonustrack: The Rains of Castamere – Chor

 

 

Die letzten Helden – Das todgeweihte Kind

Hörspiel: Die letzten Helden - Das todgeweihte Kind„Die letzten Helden – Das todgeweihte Kind“, Episode 7, David Holy 2010, Holysoft Studios Ltd / Hearoic, ASIN: 3941899066
Rolle: Toter 3
In einer folgenschweren Nacht wird ein kleiner Junge vom Schicksal dazu auserkoren, die Welt in den Untergang zu führen. Doch das lebenslustige Waisenkind Adran denkt überhaupt nicht daran, einem vorbestimmten Schicksal zu folgen. Gemeinsam mit seinen Freunden Artur, Maria und Michael gaunert er sich liebenswert durchs Leben, bis ihn aber das Schicksal eines Tages doch noch einholt. Graf Guildenstern, das Oberhaupt der Guildensternbank, verfolgt ganz eigene, finstere Pläne vor dem Hintergrund des drohenden Weltuntergangs. Er ist auf der Suche nach Adran, denn er weiss um dessen Schicksal und will ihn für seine eigenen Zwecke missbrauchen. Doch der Junge hat noch andere, mächtige Freunde, die ihm unerkannt im Hintergrund zur Seite stehen. Gemeinsam mit dem Wanderer und dem magischen Folianten Store nimmt Adran den Kampf gegen die Mächte auf, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen …

Die Gesellenprüfung

Buch: Drachen, Diebe und Dämonen„Die Gesellenprüfung“, in: „Drachen, Diebe und Dämonen“, Wölfchen Verlag 2012, ISBN 978-3943406054:
Dracheneiern werden magische Kräfte zugeschrieben. Sie verheißen Fruchtbarkeit, Macht, Reichtum und sogar kulinarische Sensationen. Kein Wunder, dass alle möglichen Kreaturen hinter ihnen her sind, allen voran Vertreter der Spezies Mensch. Drachen sind extrem langlebig, und so sind es auch ihre Eier. Oft dauert es Generationen, bis aus ihnen der Nachwuchs schlüpft. So bleibt viel Zeit für eine lange Reise mit vielen Abenteuern …Acht Autorinnen und Autoren der Gruppe „Geschichtenweber“ machten sich daran, die Geschichte eines Dracheneies zu erzählen. Das Ei geht dabei von Hand zu Hand, die durchaus auch Krallen haben kann. Jeder, der es haben will, verfolgt seine eigenen Ziele – sei es Heilung, Erleuchtung, Herrschaft oder Reichtum. Die neun ineinander verwobenen Geschichten verfolgen die Spur des Dracheneies durch Raum und Zeit, sie erzählen von Betrug, Diebstahl und List. Aber auch von Liebe und Glück.

Gedichte

Buch: Balladen und Bänkelsänger„Das Haar von Ritter Kunibert“, „Der Flaschengeist“, „Der Werwolf“, „Die Gaukler sind in der Stadt“, „Ehrbare Piraten“, „Sein oder Schein“, „Ein Ritter ohne Furcht und Tadel“, in: „Balladen und Bänkelsänger –  Mystische Schriften 4“, Arcanum Fantasy Verlag 2009, ISBN 978-3-939139-10-2
Tauchen Sie ein in die Welt der höfischen Spiellaute, Dichter und Bänkelsänger und lauschen Sie den Balladen und Rüttelreimen, die Ihnen hier geboten werden! Anknüpfend an den Beginn der Reihe haben in diesem Band 21 Autorinnen und Autoren der Phantasie freien Lauf gelassen.

Das Tal der Toten

Buch: Lichtbringer„Das Tal der Toten“, in: Höhne, Daniela / Low, Thorsten [Hrsg.]; „Lichtbringer“, Verlag Thorsten Low 2008, ISBN 978-3-940036-01-8:
Ein Schwert wie ein Sonnenstrahl. Leuchtend, ätherisch, rein. Und immer dar. Lichtbringer suchten viele; unvergessen werden sie sein, eingemeißelt in die unerschöpflichen Stelen der Geschichtenerzähler. Saïd, der seine Beute verschleiert und voller Stolz jagt. Die Priesterin, die über sich selbst hinauswächst. Cuinn, der von den Göttern gesegnete Barde. Ein Magierschüler, der nach dem Unerreichbaren verlangt. Liala, die aus ihrem sicheren Leben ausbricht. Sie alle haben eines gemeinsam: Den Traum, das heiligste aller Schwerter zu finden.