Schreiben

 

Buch: Stille. Die besten Geschichten der Storyolympiade 2013/2014„Die Stimme aus der Stille“, in: Witzgall, Martin / Woitkowski, Felix: „Stille. Die besten Geschichten der Storyolympiade 2013/2014“, Verlag Torsten Low 2014, ISBN 978-3-940036-28-5:
»Ich liebe den Sturm und fürchte die Stille.« Christina von Schweden (1626-1689) In unserer Welt aus täglichem Krach und nächtlichem Lärm wird Stille zu einer Macht, die Welten sprengt, die Zauber wirkt und Sinne schärft. Sie herrscht bereits, wo noch nichts ist, und wartet dort auf das Ende aller Dinge. Die 29 Siegergeschichten der Storyolympiade 2013/2014 erkunden Orte, in die Geräusche keinen Einzug erhalten. Still sind sie dabei aber gewiss nicht.

 

Buch: Dampfmaschinen und rauchende Colts„Queen Victoria auf der Rinderzucht“, in: Cernohuby, Stefan / Schroeder, Wolfgang: „ Dampfmaschinen und rauchende Colts“, Verlag Torsten Low 2014, ISBN 978-3-940036-27-8:
Wir schreiben das Jahr 1876. Die gewaltige Kraft des Dampfes hat die Welt erobert und sie durch ihre Errungenschaften ein wenig kleiner werden lassen. Dampfbetriebene Schnellboote durchqueren die sieben Weltmeere. Riesige Luftschiffe verdunkeln den Himmel über den Städten. Täglich werden die Grenzen des Machbaren erneut ausgelotet und erweitert. Inmitten der kargen Einöde des mittleren Westens ist ein amerikanischer Wissenschaftler dabei, die vorhersehbaren Energieprobleme der Zukunft zu lösen. Doch er wird beobachtet. Und als die Gelegenheit günstig erscheint, bringen Spione des russischen Zaren den Wissenschaftler und seine Maschine in ihre Gewalt. Eine Entführung, die eine ganze Kette von Ereignissen in Gang setzt …
Folgen Sie den Spuren der Entführer und begleiten Sie deren Verfolger quer durch den Wilden Westen auf ihrem Weg in Richtung Ozean. Erleben Sie Gewalt, Verzweiflung, Schießereien und jede Menge Steampunk-Flair. Frei nach dem Motto: „Mit Volldampf gen Westen!

Buch: Voll Dampf„Volldampf zu den Sternen“, in: Schulze, Ingo / Skora, André [Hrsg.]: „Voll Dampf“, Amrun Verlag 2014, ISBN 978-3944729152 oder Ebook:
Der Dampf, der das Land beherrscht, der Rauch, der uns am Leben hält, die Reise, die uns beherrscht. Ob Entdecker oder Detektiv, ob Industriemagnat oder Reporter, ob Soldat oder Forscher, ob mit Zeppelin oder Eisenbahn unterwegs, entdecke an ihrer Seite, dass auch in deinen Adern Dampf fließt! Bereise eine Welt voller fiktionaler und dampfender Abenteuer!

 

 

Buch: Steampunk 1851: Düstere Geschichten zwischen Zahnrad-Mechanik & Gaslicht-Romantik„Lykonium“, in: „Steampunk 1851: Düstere Geschichten zwischen Zahnrad-Mechanik & Gaslicht-Romantik“, Art Skript Phantastik 2013, ISBN 978-3-9815092-8-1:
1851 ein Jahr voller Veränderungen. In London findet die erste Weltausstellung statt und in Australien bricht der Goldrausch aus. Dazwischen werden Firmen gegründet, Kriege bestritten, Politik gemacht, Bücher herausgegeben, Opern uraufgeführt … kurz: Geschichte geschrieben. Doch welchen Einfluss haben die dunklen Wesen der Unterwelt auf die Zahnräder, die das Uhrwerk der Geschichte antreiben?Willkommen in der Welt von Morgen!

 

Buch: Roboterliebe„Die Holo-Schatzkarte“, in: Schreiber, Erik [Hrsg.]: „Roboterliebe“, Verlag Saphir im Stahl 2013, ISBN 978-3-943948-18-9 und Ebook:
23 ungewöhnliche Geschichten: Roboterliebe ist eine neue Sammlung von SF-Kurzgeschichten und erweckt die Lust am Lesen. Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Herzklopfen der Liebe,
fesselnde Abenteuer an exotischen Orten, fernen Plätzen … Können Roboter eifersüchtig sein? Wen können sie lieben? Ihresgleichen? Menschen? Aliens? Greifen Sie zu und lernen sie die Gefühlswelt von Robotern und Maschinen kennen. Die Zukunft ist aufregend!

 

Buch: Drachen, Diebe und Dämonen„Die Gesellenprüfung“, in: „Drachen, Diebe und Dämonen“, Wölfchen Verlag 2012, ISBN 978-3943406054:
Dracheneiern werden magische Kräfte zugeschrieben. Sie verheißen Fruchtbarkeit, Macht, Reichtum und sogar kulinarische Sensationen. Kein Wunder, dass alle möglichen Kreaturen hinter ihnen her sind, allen voran Vertreter der Spezies Mensch. Drachen sind extrem langlebig, und so sind es auch ihre Eier. Oft dauert es Generationen, bis aus ihnen der Nachwuchs schlüpft. So bleibt viel Zeit für eine lange Reise mit vielen Abenteuern …Acht Autorinnen und Autoren der Gruppe „Geschichtenweber“ machten sich daran, die Geschichte eines Dracheneies zu erzählen. Das Ei geht dabei von Hand zu Hand, die durchaus auch Krallen haben kann. Jeder, der es haben will, verfolgt seine eigenen Ziele – sei es Heilung, Erleuchtung, Herrschaft oder Reichtum. Die neun ineinander verwobenen Geschichten verfolgen die Spur des Dracheneies durch Raum und Zeit, sie erzählen von Betrug, Diebstahl und List. Aber auch von Liebe und Glück.

 

Buch: Erwachen„Rastlos im Museum“, in: „Erwachen. Sarturia Macabre Band 1“, Sarturia Verlag 2012, ISBN 978-3940830081 und als E-Book:
Das Grauen beherbergt viele Gesichter und tritt facettenreich auf. In vierzehn herrlich schaurigen Erzählungen aus der Welt des Makabren schickt das Sarturia Autoren-Team den Leser auf eine Reise in die Abgründe des Bösen. Die Titelstory von Cathy Guderjahn macht uns bewusst, dass ein neuer Tag ungeahnte, beängstigende Veränderungen brin-gen kann. In ihrer zweiten Geschichte lässt Gefühlskälte den Leser im wahrsten Sinn des Wortes frieren. Silke Schulz hat einen besonderen Gast zum Diner geladen, während Andreas Groß seinen Protagonisten einer atemberaubenden Verfüh-rung erliegen lässt. Mit Marco Ansing besuchen wir das Berliner Bode Museum und seine makabren Fundstücke. Monika Gröber versucht ein furchtbares Geheimnis hinter Jahrzehnte alten Erinnerungen aufzudecken. Mit Martina Pawlak gesellen wir uns zu einer Trauerfeier inmitten eines undurchdringlichen Nebelschleiers. Reni Zawrel präsentiert ein blutiges Horror-Drehbuch, dessen letzte Seite noch nicht geschrieben steht. Ihre zweite Ge-schichte gibt Rätsel ob eines seltsamen Fahrgasts auf. Constantin Sauff dringt tief in die dunkelsten Sphären der menschlichen Psyche ein, wo Fantasie und Wirklichkeit ver-schmelzen. So liebenswert der Titel seiner zweiten Geschichte klingt, so tiefgründig sind die Worte des Katers. Regina Müller lässt den Leser archäologische Luft schnuppern, wandelt auf den Spuren eines sagenumwobenen Glockenturms und mysti-scher Naturvölker. Einen besonderen Spiegel hält uns Andreas Zwengel vor das Gesicht. Zu guter Letzt projiziert Dieter König das unheilvolle Szenario eines rätselhaften Experiments aus dem es kein Entrinnen gibt.

 

Buch: Ruf der Sterne 1„Großwildjagd“, in: Ruf der Sterne, Band 1, Twilight-Line Verlag 2012, ISBN 978-3-941122-85-7 und Ebook:
Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und Ihr Leben hat sich auf einen Schlag verändert… Sie blicken auf und spüren den Ruf aus den Weiten der Unendlichkeit. Wird er Sie treffen? Neue Welten warten, das Unbekannte ruft.

 

 

 

 

Buch: Amazing SF 5 - Beschleunigte Teilchen„Verdammt unwahrscheinlich“, in: Hermann Schladt [Hrsg.], „Amazing SF 5 – Beschleunigte Teilchen“, vss-verlag 2012, hier als Ebook.
Was wäre wenn! Diese Frage stellten wir im Zusammenhang mit den umstrittenen Versuchen im neuen Teilchenbeschleuniger CERN bei Genf. Dreizehn Autorinnen und Autoren gaben teils erstaunliche Antworten. Anthologie zum gleichnamigen Story-Wettbewerb des vss-verlag mit Storys von Ruth Kornberger, Frank Neugebauer, Marco Ansing, Eberhard Leucht, Lica, Thomas Berscheid,  Mati, Frank Reimer, Christiane Kromp, Shayariel,  Johannes Siegl, Nikola Henze und Hermann Moser.

 

Buch: Cruor. Geschichten von Blut und Mord„Der Hexensabbat“, in: „Cruor. Geschichten von Blut und Mord“, Candela Verlag 2011, ISBN 978-3-942635-04-2:
Wenn der Polizist einen Kollegen beseitigt, eine Frau ihren Ex, die Putzfrau ihren Chef und der Sohn seine Eltern und deren Nachbarn … Wenn aus Eifersucht gemordet, aus Überzeugung gefoltert, aus Lust gestohlen und aus Rache geschossen wird … Wenn Messer, Pistolen, Gift, elektronische Geräte und andere, innovativere Mordinstrumente zum Einsatz kommen … dann ist Krimizeit. Zwischen diesen Buchdeckeln finden Sie spannende Kriminalgeschichten, erdacht und dargereicht von Meistern der Täuschung und Tarnung. Werden Sie zum „Hilfskommissar Van der Couch“, unterstützen Sie unsere Ermittler und lassen Sie sich von den raffinierten Tätern, den vielfältigen Motiven und dem kreativen Einsatz der Mittel überraschen. Aber seien Sie auf der Hut: Die Kugeln fliegen wieder tief!

 

Buch: Inter mundos„Die Musik des Träumers“, in: „inter mundos. Geschichten zwischen den Welten“, Candela Verlag 2011, ISBN 978-3-942635-03-5:
Wissen Sie, was Grumgraber sind? Wie man Nhoken jagt? Was man an der Bar in Zyranguls Schmelztiegel bestellt? Oder wie man mit Dryaden umgeht? Zwischen diesen Buchdeckeln finden Sie einen berauschenden Cocktail aus mystisch-fantastischen, unterhaltsam-spannenden und schraurig-schönen Geschichten aus dem Nebenland, gekonnt gemischt und serviert von Magiern der Schreibkunst. Lehnen Sie sich zurück und begleiten Sie Zauberer, Gargoyles, Werwölfe und Dämonen, beobachten Sie Verwicklungen, Verwünschungen und Verwandlungen, erkennen Sie, dass fast nichts ist, wie es zu sein scheint, und lassen Sie sich aus dem Alltag in stets neue fantastische Welten entführen. Aber seien Sie auf der Hut: Die Drachen fliegen wieder tief!

 

Buch: Götter in Langeweile„Kegeln mit der Apokalypse“, in: Gebert, Waltraud [Hrsg.]: „Götter in Langeweile“, Wendepunkt-Verlag 2011, ISBN 978-3-942688-14-7:
Ache je, die Ewigkeit ist ja so öde! Verzweifelt versuchen die Götter ihrem Leben Sinn und Abwechslung zu geben, nicht immer zur Freude der Sterblichen. Ob sich Eris in Internetforen herumtreibt, ein Privatdetektiv auf eine durchgebrannte Göttin angesetzt wird, die apokalyptischen Reiter zusammen einen netten Abend verbringen oder Außerirdische auf der Erde Urlaub machen, langweilig wechslungsreiche 29 Geschichten!

 

Buch: Karfunkelfeuer - und andere magische Momente„Dumm gelaufen“, in: „Karfunkelfeuer – und andere magische Momente“, Ulrich Burger Verlag 2010, ISBN 978-3-9812846-1-4.

 

 

 

 

 

Buch: Pendulus. Und andere gruselige Geschichten„Der steinerne Greif“,in: „Pendulus: Und andere gruselige Geschichten“, Ulrich Burger Verlag 2010, ISBN 978-3-9812846-3-8:
Du! Du hast mich gesehen. Jetzt wirst Du spüren, was es heißt den Grusel zu erleben. Schau mich genau an und ein kalter Schauer wird Dir über den Rücken laufen. Tote werden Dir des Nachts begegnen und unheimliche Wesen werden Dich verfolgen. Tief in Deinem Innern sehnst Du Dich danach, zu wissen, welche Geheimnisse in mir verborgen sind. Trau Dich und lies. Ich werde immer an Deiner Seite sein!

 

 

Buch Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland 3„Der Kobold und der Weihnachtsmann“ in: „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland“, Bd. 3, Papierfresserchen 2010, ISBN 978-3-86196-025-6:
Papierfresserchens MTM-Verlag hatte im Jahr 2010 bereits zum dritten Mal zu einem Weihnachtsanthologie-Projekt aufgerufen … und noch nie haben sich so viele Autorinnen & Autoren an dem Projekt beteiligt – ganz junge, aber auch ältere. Wir haben eine bunte Textmischung ausgewählt, so finden Sie in diesem 250 Seiten starken Buch – erstmals auch mit Illustrationen – mehr als 50 Beiträge rund um die schöne Advents- und Weihnachtszeit. Lesen Sie Märchen, Kurzgeschichten und Erzählungen, Gedichte und Lebenserinnerungen. Ein Buch voller weihnachtlicher  Geschichten – für kleine und große Ohren …

Buch: Weihnachten. Geschichten und Märchen„Der Kobold und der Hirte“ in: „Weihnachten. Geschichten und Märchen“, Sperling-Verlag 2010, ISBN 978-3-942104-03-6.

 

 

 

 

 

 

Buch: Von Feuer und Dampf„Der Automaten-Imbiss“, in: „Von Feuer und Dampf: Spiegelwelten 2“, Cernohuby, Stefan [Hrsg.], Arcanum Fantasy Verlag 2010, ISBN 978-3-939139-13-3:
Was wäre wenn …
… die Welt im Jahre 1899 völlig anders wäre, als wir sie kennen?
… ein dampfbetriebener Golem Berlin unsicher macht?
… in Hamburg Schiffe und Zeppeline um die Vorherrschaft kämpfen?
… das Münchner Oktoberfest bahnbrechende Erfindungen präsentiert?
… eine gewaltige Maschine unter Wien auf ihren Einsatz wartet?
Eine kleine Kostprobe findet sich als Lesung im Bayrischen Rundfunk.

 

Buch: Rache! Die besten Geschichten der Storyolympiade 2009/2010„Ich bin der Schmerz“, in: „Rache! Die besten Geschichten der Storyolympiade 2009/2010“, Wurdack Verlag 2010, ISBN 978-3-938065-71-6:
„Das wirst du büßen!“ Wer hat nicht schon einmal lauthals nach Rache geschrien? Schmerz, Wut, Hass, der unbeugsame Wille zur Vergeltung und auch die kleine, hinterhältige Revanche am Nachbarn oder das eiskalte genießerische Zugrunderichten des Kontrahenten: Alles war erlaubt beim Kurzgeschichtenwettbewerb der Storyolympiade unter dem Motto ?Rache!?, und das Ergebnis ist wahrhaft phantastisch. Liebe, Tod und Teufel führten die Autoren ins Feld, schrieben Fantasystorys über Elfen, Hexen und Voodoozauber, schildern eine düstere Zukunft und auch die kleine Alltags-Gemeinheit. Die vorliegende Anthologie präsentiert die drei Siegergeschichten und 25 weitere ausgewählte Rachephantasien des Wettbewerbs. Ein  teuflisches Vergnügen. Nicht nur für Rachsüchtige.

 

Buch: Von Dolch und Stundenglas„Das Fernrohr“, in: „Von Dolch und Stundenglas: Spiegelwelten“, Woitkowski, Felix [Hrsg.], Arcanum Fantasy Verlag 2009, ISBN 978-3939139089:
In der Phantastik spielen unscheinbare Gegenstände oft eine unerwartete Rolle. Nicht selten genügt schon eine Unbedachtsamkeit, um hinter der Fassade des Alltäglichen das Sonderbare hervortreten zu lassen. Den Autorinnen und Autoren dieser Anthologie gelingt es auf eine schockierend eindringliche Weise den Leser zu fesseln. Kleine Nebenschauplätze verdichten sie geschickt und unmerklich zu phantastisch unheimlichen und widersprüchlichen Bühnen. Vorhang auf für die meisterhaften Spiegelwelten.

 

Buch: Teufel auch!„Teuflisch entspannter Urlaub“, in: Ludwig, Jürgen [Hrsg.], „Teufel auch!: Ein höllisches Vergnügen“, Cenarius 2009, ISBN 978-3940680174:
Teufel auch! In der Not frisst der Teufel Fliegen. Dies ist nun alles  andere als eine Delikatesse. So haben sich dreißig Autorinnen und Autoren in Teufels Küche begeben, um eine besondere Speise zuzubereiten: einen perfekten Satansbraten! Die Zutaten: Besinnlichkeit und Nachdenklichkeit, Humor und Frivolität, Tiefgründigkeit und Spannung. Die Zubereitung: Auf einem Höllenfeuer köcheln, die eine oder andere Teufelei zufügen und dann die Kreation als Höllenspektakel servieren! Eine literarisch anspruchsvolle und höchst unterhaltsame Köstlichkeit! Lassen Sie sich dieses literarische Dreißiggangmenü nicht entgehen! Teufel auch! ein höllisches Lesevergnügen.

 

Buch: Geister, Spuk und Poltergeister:    Anthologie des Paranormalen„Spuk im Levke-Haus“; in: „Geister, Spuk und Poltergeister: Anthologie des Paranormalen“, Twilight-Line Verlag 2009, ISBN 978-3-941122-18-5:
Lassen Sie sich in die Dunkelheit entführen und erleben Sie die Schrecken der Finsternis. Spüren Sie die Schatten des Jenseits oder folgen Sie dem steinigen Weg ins Licht der Erlösung.

 

 

 

 

Buch: Verborgene Wesen - Kryptozoologische Anthologie„Das Sekret“, in: „Verborgene Wesen – Kryptozoologische Anthologie“, Twilight-Line Verlag 2009, ISBN 978-3-941122-38-3:
Was würden Sie tun, wenn Sie einem überlebenden Urzeitwesen gegenüberstehen? Was, wenn ein erschreckendes Untier durch die Dunkelheit schleicht? Oder wenn Sie auf ein Seeungeheuer stoßen? In dieser Anthologie dreht sich alles um die Geheimnisse verborgener Wesen und Begegnungen mit Kryptiden.

 

Buch: Kleine Helden, große Taten - Teil 2: Märchenwelten„Das Stiefelweitwurf-Turnier“, in: Höcker, Janine [Hrsg.]; „Kleine Helden, große Taten – Teil 2: Märchenwelten“, Verlag Pia Bächtold 2009, ISBN 978-3940951137:
Könige sterben und Welten versinken – doch ihre Märchen überdauern die Zeit. Sie berichten von Hexen und Magiern, von Elfen und Feen, künden von Zusammenhalt und Freundschaft, von Mut und Abenteuern. Zwischen Lagerfeuer und Sternenlicht erzählt man sich von längst vergangenen Tagen, zu denen Drachen, Gnome und Einhörner noch unter uns weilten, uns bedrohten und beschützten – und uns Geschichten bescherten, die Dutzende Zeilen füllen und die Köpfe der Menschen. Bis heute … Sind es nur Träume oder sind sie wahr? All jene Sagen und Legenden, all diese Märchen und Geschichten. Sind die einfachen Menschen, die durch eine selbstlose Tat zu Helden werden, nur erfunden? Sind die Zwerge und Elfen nichts als Hirngespinste? Oder sind die Helden und ihre Geschichten wahre Geschichten aus längst vergangenen Zeiten? Es liegt an Euch, dies zu beurteilen, junge Leser. Taucht ein in faszinierende Welten, in denen das Gewohnte zuweilen fremd erscheint und das Fremde oft der einzige Weg ist, der den jungen, tapferen Recken bleibt, um ihren gefahrvollen Weg zu beschreiten. Werde ein Teil ihrer Geschichten und begleite sie auf ihrem Weg zu Heldenmut und Ruhm.

 

Buch: Das Wort„Die Gedankenmaschine“, in: Haitel, Michael [Hrsg.], „Das Wort: Story Center 2009“, p.machinery 2009, ISBN 978-3839136027:
Das Wort. Schärfer. Das Wort ist schärfer. Das weiß, sagt und beschreibt Arno Endler in seiner titelgebenden Geschichte um ein geschriebenes Wort, das einen Menschheitstraum erfüllt. Und er wird begleitet von den Worten weiterer Schriftsteller: Galax Acheronian (»Neumond«), Marco Ansing (»Die Gedankenmaschine«), Jens Behn (»Nachbarschaftshilfe«),  u.a.

 

 

 

Buch: Boa Esperança„Der Gesang der Thiniden“, in: Haitel, Michael [Hrsg.], „Boa Esperança: Story Center 2009“, p.machinery 2009, ISBN 978-3839136034:
Hoffnung ist eine der Triebfedern in der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft: gestern, heute und morgen. Guter Hoffnung sind neben Matthias Falke, dem Autor der titelgebenden Story »Boa Esperança«, auch zahlreiche weitere Schriftsteller: Simon Anhut (»Zuhause im Universum«), Marco Ansing (»Der Gesang der Thiniden«), Frederic Brake (»Gefühlsecht«), u.a.

 

 

Buch: Balladen und Bänkelsänger„Das Haar von Ritter Kunibert“, „Der Flaschengeist“, „Der Werwolf“, „Die Gaukler sind in der Stadt“, „Ehrbare Piraten“, „Sein oder Schein“, „Ein Ritter ohne Furcht und Tadel“, in: „Balladen und Bänkelsänger –  Mystische Schriften 4“, Arcanum Fantasy Verlag 2009, ISBN 978-3-939139-10-2
Tauchen Sie ein in die Welt der höfischen Spiellaute, Dichter und Bänkelsänger und lauschen Sie den Balladen und Rüttelreimen, die Ihnen hier geboten werden! Anknüpfend an den Beginn der Reihe haben in diesem Band 21 Autorinnen und Autoren der Phantasie freien Lauf gelassen.

 

Buch: Märchenbasar Vol. 4. Tritt ein und lass Dich verzaubern„Jonas, der gute Spielmann“, in: Eberlein, Mario [Hrsg.], „Märchenbasar Vol. 4. Tritt ein und lass Dich verzaubern“, Papierfresserchen 2009, ISBN 978-3940367525:
Während Prinzessin Lea im Schlossgarten einen Strauß ihrer Lieblingsblumen pflückte, vernahm sie auf einmal lautes Schluchzen. Vorsichtig näherte sie sich dem Geräusch und fand unter dem Haselstrauch ein zartes, kleines Wesen. Wer bist du und warum weinst du so bitterlich?“, fragte Lea. Das seltsame Geschöpf erwiderte ängstlich: Bitte … tu mir nichts … ich bin nur … ein frisch geschlüpftes Märchen.“ Au fein, ein neues Märchen! Aber weshalb verbirgst du dich?“ Zitternd berichtete es der Prinzessin von seiner Furcht vor den Kindern, weil die meisten es nicht zu Gast haben wollten und es einfach wieder fortschickten. Die kleine Königstochter hockte sich nieder, erzählte mit leuchtenden Augen von den vielen Märchen, welche zusammen mit ihr im Schloss lebten und den Bewohnern, ob groß oder klein, viel Freude bereiteten. Wenigstens meinen Geschwistern geht es gut“, seufzte das Märchen. Lächelnd nahm Lea das zauberhafte Wesen bei der Hand und lud es ins Schloss ein. Der König ließ für die Kinder seines Reiches ein großes Märchen-Lese-Fest ausrichten. Die Kleinen kamen in Strömen herbei, beäugten die vielen seltsamen Wesen erst misstrauisch, aber bald wollte kein Kind ohne Märchen heimgehen.

 

Buch: Fur Fiction 3. Tierische Fantastik„Großwildjagd“, in: Lange, Helge [Hrsg.]; „Fur Fiction 3. Tierische Fantastik“,  2009:
In der dritten Ausgabe der tierischen Fantastik- Anthologie erzählen 16 Autoren in 18 Stories
– von Abenteuern im Weltraum und auf fernen Planeten
– von einem dämonischen Insekt
– ungewöhnlichen Werwölfen
– einer magischen Großkatze
– einem Verwandlungstrank
sowie von allerlei Fabelwesen, Kaninchen, Mördern und mehr oder weniger auch wissenschaftlichen Erklärungen.
Die Anthologie kann für 12 Euro direkt beim Herausgeber bestellt werden.

 

Buch: Lichtbringer„Das Tal der Toten“, in: Höhne, Daniela / Low, Thorsten [Hrsg.]; „Lichtbringer“, Verlag Thorsten Low 2008, ISBN 978-3-940036-01-8:
Ein Schwert wie ein Sonnenstrahl. Leuchtend, ätherisch, rein. Und immer dar. Lichtbringer suchten viele; unvergessen werden sie sein, eingemeißelt in die unerschöpflichen Stelen der Geschichtenerzähler. Saïd, der seine Beute verschleiert und voller Stolz jagt. Die Priesterin, die über sich selbst hinauswächst. Cuinn, der von den Göttern gesegnete Barde. Ein Magierschüler, der nach dem Unerreichbaren verlangt. Liala, die aus ihrem sicheren Leben ausbricht. Sie alle haben eines gemeinsam: Den Traum, das heiligste aller Schwerter zu finden.

 

Buch: Dunkelheit„Grünes Licht in dunkler Nacht“, in: „Dunkelheit …“, Hierreth Verlag 2008,  ISBN 978-3-941455-04-7:
Phantastisches und die dunkle Realität. Begleiten Sie 36 Autoren auf ihrer Reise vom hellsten Stern bis zur tiefsten, düsteren Grube. Ein Lesevergnügen nicht nur in dunklen Stunden!

 

 

 

 

Buch: Wünsch dich ins  Wunder-Weihnachtsland 1„Der Weihnachtsdieb“, in: Meier, Martina [Hrsg.]; „Wünsch dich ins  Wunder-Weihnachtsland“, Bd. 1, Papierfresserchen 2008, ISBN 978-3940367358:
Freuen Sie sich auf Märchen, Erzählungen und Gedichte rund um die schönste Zeit des Jahres. Ein Buch, das Jung und Alt in der Advents- und Weihnachtszeit begleiten wird mit heiteren, besinnlichen, kuriosen und manchmal auch nachdenklich stimmenden Beiträgen.

 

 

 

Buch: Von mir an Dich - Im Reich der Tiere„Das Spinnenkinderlied“, in: Welik Jakob / Hoppe, Niklas [Hrsg.]; „Von mir an Dich – Im Reich der Tiere“, Zaria Prophetia Verlag 2008, ISBN 978-3941511002:
Eine Sammlung von wunderschönen Gedichten und Kurzgeschichten über Katzen, Hunde, Pferde, Füchse, Schmetterlinge, Maulwürfe und viele weitere Tiere von 30 Autoren aus dem deutschsprachigen Raum. Darunter Schriftsteller wie Jochen Till und Wolfgang Hohlbein. Alle Gedichte wurden aufwendig illustriert und ergeben mit den Kurzgeschichten zusammen einen zauberhaften Einblick in das Reich der Tiere. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in die wundervolle Welt der Lyrik und Prosa.

 

Buch: Märchenhafte Lyrik: Anthologie„Das Haar vom Ritter Kunibert“, „Der Flaschengeist“, „Der Werwolf“, „Die Gaukler sind in der Stadt“, „Der Turm der Magier“, in: Bächtold, Pia [Hrsg.]; „Märchenhafte Lyrik: Anthologie“,  Verlag Pia Bächtold 2008, ISBN 978-3-940951-02-1:
Lyrik – Gedichte – Anthologie.

 

 

 

 

Buch: Alles außer Mord„Affentheater“, in: „Alles außer Mord. Kriminalanthologie“, Edition Leserunde [Hrsg.] 2008, ISBN 978-3-940387-12-7:
Das Verbrechen erscheint in vielen Gewändern. Seine Vielfalt ist einzigartig. Sein böses Gesicht zeigt sich überall. Ob Diebstahl, Erpressung oder Kumpanei, In diesem Buch finden Sie ? Alles außer Mord Das Buch ziegt Ihnen alle Facetten des Verbrechens. Nicht immer muss jemand sterben. Wunderbar umgesetzt von den Autoren zeigt das Buch, dass Spannung nicht immer einher geht mit Mord und Totschlag. Abwechslung garantiert und Spannung gibt’s als Sahnehäubchen obendrauf.

 

Buch: Pfötchen Huf und Ringelschwanz„Affentheater“, in: Bächtold, Pia [Hrsg.]; „Pfötchen Huf und Ringelschwanz“, Verlag Pia Bächtold 2008, ISBN 978-3-940951-05-2:
Mit Illustrationen von den verschiedenen Autoren. Anthologie – Tiergeschichten für das Tierheim Sömmerda e.V. Wunderschön erzählte Tiergeschichten.

„Graue Haare“, auf www.kurzgeschichten-verlag.de, 2008. Direktlink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.