Rick Future 3: „Angriff der Weltraumvampire (1)“

Hörspiel: Rick Future 3Rick Future 3: „Angriff der Weltraumvampire (1)“
Rolle: Außenminister Olidus
Auf der Wace-Station gehen merkwürdige Dinge vor. Rick und Cassandra werden zu Schachfiguren eines perfiden Spiels. Die Fäden zieht ein übermächtiger Gegner, der nicht nur Rick und seine Crew bedroht – sondern das gesamte fordianische Imperium.

Captain Kenneth und die intergalaktischen Killerschnecken

Hörspiel: Captain Kenneth und die intergalaktischen KillerschneckenCaptain Kenneth und die intergalaktischen Killerschnecken
Rolle: Killerschnecke
Kapitän Kenneth ist inzwischen wohl doch zu Captain Kenneth mutiert, jedenfalls nennt er sich jetzt selber so. Fand er anscheinend doch besser und cooler als Kapitän. In einer Kneipe, irgendwo im Universum, aber nicht an dessen Ende, versammelt er eine neue Mannschaft um sich, denn die alte ist da den Weg alles irdischen und anderer Umstände gegangen. Warum? Nun ja, er muß seinen Lebensunterhalt verdienen und als Frachterkommandant hat er eine Ladung Salat auszuliefern. Da braucht man eine Mannschaft. Dumm nur das bei seinem Glück sich diese Mannschaft doch als recht bizarr herausstellt. Aber das war eigentlich nicht anders zu erwarten. Zu allem Unglück hat er sich mit der eigentlichen Fracht auch noch ungebetene Gäste eingehandelt, intergalaktische Killerschnecken. Wird er und seine Besatzung es schaffen dieser Bedrohung Herr zu werden?

Die Holo-Schatzkarte

Buch: Roboterliebe„Die Holo-Schatzkarte“, in: Schreiber, Erik [Hrsg.]: „Roboterliebe“, Verlag Saphir im Stahl 2013, ISBN 978-3-943948-18-9 und Ebook:
23 ungewöhnliche Geschichten: Roboterliebe ist eine neue Sammlung von SF-Kurzgeschichten und erweckt die Lust am Lesen. Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Herzklopfen der Liebe, fesselnde Abenteuer an exotischen Orten, fernen Plätzen … Können Roboter eifersüchtig sein? Wen können sie lieben? Ihresgleichen? Menschen? Aliens? Greifen Sie zu und lernen sie die Gefühlswelt von Robotern und Maschinen kennen. Die Zukunft ist aufregend!

Ich bin der Schmerz

Buch: Rache! Die besten Geschichten der Storyolympiade 2009/2010„Ich bin der Schmerz“, in: „Rache! Die besten Geschichten der Storyolympiade 2009/2010“, Wurdack Verlag 2010, ISBN 978-3-938065-71-6:
„Das wirst du büßen!“ Wer hat nicht schon einmal lauthals nach Rache geschrien? Schmerz, Wut, Hass, der unbeugsame Wille zur Vergeltung und auch die kleine, hinterhältige Revanche am Nachbarn oder das eiskalte genießerische Zugrunderichten des Kontrahenten: Alles war erlaubt beim Kurzgeschichtenwettbewerb der Storyolympiade unter dem Motto ?Rache!?, und das Ergebnis ist wahrhaft phantastisch. Liebe, Tod und Teufel führten die Autoren ins Feld, schrieben Fantasystorys über Elfen, Hexen und Voodoozauber, schildern eine düstere Zukunft und auch die kleine Alltags-Gemeinheit. Die vorliegende Anthologie präsentiert die drei Siegergeschichten und 25 weitere ausgewählte Rachephantasien des Wettbewerbs. Ein  teuflisches Vergnügen. Nicht nur für Rachsüchtige.

Der Gesang der Thiniden

Buch: Boa Esperança„Der Gesang der Thiniden“, in: Haitel, Michael [Hrsg.], „Boa Esperança: Story Center 2009“, p.machinery 2009, ISBN 978-3839136034:
Hoffnung ist eine der Triebfedern in der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft: gestern, heute und morgen. Guter Hoffnung sind neben Matthias Falke, dem Autor der titelgebenden Story »Boa Esperança«, auch zahlreiche weitere Schriftsteller: Simon Anhut (»Zuhause im Universum«), Marco Ansing (»Der Gesang der Thiniden«), Frederic Brake (»Gefühlsecht«), u.a.

Großwildjagd

Buch: Fur Fiction 3. Tierische Fantastik„Großwildjagd“, in: Lange, Helge [Hrsg.]; „Fur Fiction 3. Tierische Fantastik“,  Projekte-Verlag Cornelius 2011 (2), ISBN: 978-3862376384:
In der dritten Ausgabe der tierischen Fantastik- Anthologie erzählen 16 Autoren in 18 Stories
– von Abenteuern im Weltraum und auf fernen Planeten
– von einem dämonischen Insekt
– ungewöhnlichen Werwölfen
– einer magischen Großkatze
– einem Verwandlungstrank
sowie von allerlei Fabelwesen, Kaninchen, Mördern und mehr oder weniger auch wissenschaftlichen Erklärungen.