Mikey MacMikey-Comic

Mikey-ComicDer Kobold Mikey MacMikey wollte nur in der beschaulichen Natur Irlands picknicken, doch stattdessen gewinnt er durch ein Hütchenspiel ein Schloss.
War das wirklich Glück?
Und warum mischt sich das Feenfinanzamt ein?

Hier könnt Ihr in den Comic kostenlos hineinschmöckern und ihn bei mir bestellen (3 € + Versand, DIN A4-Comic).

Im Comic „Wie gewonnen …“ haben Mark Töbermann und ich unsere Fähigkeiten vereint. Mark ist Illustrator und Comiczeichner und ich als Autor schrieb das Skript zum Comic. Mikey MacMikey kennt man vor allem aus meinen Kurzgeschichten. Nun gibt es aber zu dem aufbrausenden Kobold einen eigenen Comic.

Rendezvous beim Aethercircus

Aethercircus-AlbumDrachenflug – Mit neuem Album unterwegs durch den Aether
Drachenflug geraten mit ihrem gechartereten Luftschiff in ein unerhörtes musikalisches Abenteuer und in skurrile Verwicklungen mit einem dubiosen Harlekin …

Buch mit CD (21 Titel und 1:07:26 Stunden Spieldauer)
Musik-Tracks
Hörspiel
Kurzgeschichte
Illustrationen und Fotos
www.steampunkband.de

 

 

Inhalt:
Das Steampunk Album „Rendezvous beim Aethercircus“ ist ein Hardcover-Buch mit einer CD. Es enthält eine Geschichte, viele Illustrationen, Fotos, ein komplettes Hörspiel und natürlich viel Musik!
Die Raum-Zeit-Kapelle „Drachenflug“ bestehend aus Michael Freiherr von Dunkelfels, Evie Ex Machina, Natalia Obscura und Frl. Dr. Wiba Wer steuern mit ihrem Luftschiff den Aetherhafen der „Drachenfeste“ an, um in der Kneipe „Zur grünen Fee“ ein Konzert zu geben.
Damit beginnt eine musikalische Reise, welche den geneigten Hörer mitnimmt in das endlose Blau der Meere. Unterwegs treffen die „Drachenflieger“ auf einen kauzigen Alchemisten, nervige Gremlins, sie besuchen einen Leuchtturm und lauschen dort ganz besonderen Klängen. Auch wird ein Pastinakenwein probiert – wenig später geht es weiter mit einem Duell und Tanz, einem Walzerautomaten und die Nachtschwärmer geben ihre „Kaffeehausgedanken“ zum Besten.
Stets abwechselnd gibt es auf dem Album einen Hörspielteil und ein dazu passendes Lied. Die Musik verbindet elektronische Elemente mit traditionellen und sogar mittelalterlichen Instrumenten. Die Texte sind originell und nicht selten philosophisch.
An der Gestaltung dieses Albums haben gleich mehrere Steampunk Künstler mitgewirkt; Im Booklet ist eine Kurzgeschichte über Drachenflug und einen Aethercircus der etwas anderen Art enthalten, geschrieben von Marco Ansing (alias Johann Alexander Krieger), der auch die Hörspielteile gemeinsam mit Drachenflug und weiteren Sprechern gestaltet hat. Die Gestaltung des Covers hat Evie ex Machina übernommen, das Luftschiff darauf stammt von den Machern des Steampunk-Films „Airlords of Airia“. Die Kostüme der Drachenflieger hat Birgitta vom Elbenstrand gestaltet. Geschichte und Hörspiel stammen aus der Feder des Hamburger Autoren Marco Ansing.
Weil den Drachenfliegern die Umwelt sehr wichtig ist, ist bei diesem Album nur die CD selbst aus Plastik!

Bestellung:
Wer eine CD kaufen möchte, erhält sie für 20 Euro (+ Versand)
Bestellung direkt an meine E-Mail.

Großwildjagd

Furfiction-Gesamt„Großwildjagd“, in: Lange, Helge [Hrsg.]; „Fur Fiction: Gesamtausgabe“,  Edition SOLAR-X 2015, ISBN: 978-3945713181:
2005 erschien der erste Band der Fur Fiction – Trilogie, einer Sammlung von Geschichten der „Tierischen Fantastik“, die von Helge Lange zusammengestellt wurde. Heute legen wir diese Sammlung in einer um etliche zusätzliche Stories erweiterten und illustrierten Ausgabe erneut vor. In überwiegend in der Science Fiction, aber auch der Fantasy angesiedelten Geschichten erzählen die Autoren von Tieren, Tiermenschen, Wer-Wesen und anderen phantastischen Geschöpfen.

Die Stimme aus der Stille

Buch: Stille. Die besten Geschichten der Storyolympiade 2013/2014„Die Stimme aus der Stille“, in: Witzgall, Martin / Woitkowski, Felix: „Stille. Die besten Geschichten der Storyolympiade 2013/2014“, Verlag Torsten Low 2014, ISBN 978-3-940036-28-5:
»Ich liebe den Sturm und fürchte die Stille.« Christina von Schweden (1626-1689) In unserer Welt aus täglichem Krach und nächtlichem Lärm wird Stille zu einer Macht, die Welten sprengt, die Zauber wirkt und Sinne schärft. Sie herrscht bereits, wo noch nichts ist, und wartet dort auf das Ende aller Dinge. Die 29 Siegergeschichten der Storyolympiade 2013/2014 erkunden Orte, in die Geräusche keinen Einzug erhalten. Still sind sie dabei aber gewiss nicht.

Queen Victoria auf der Rinderzucht

Buch: Dampfmaschinen und rauchende Colts„Queen Victoria auf der Rinderzucht“, in: Cernohuby, Stefan / Schroeder, Wolfgang: „Dampfmaschinen und rauchende Colts“, Verlag Torsten Low 2014, ISBN 978-3-940036-27-8:
Wir schreiben das Jahr 1876. Die gewaltige Kraft des Dampfes hat die Welt erobert und sie durch ihre Errungenschaften ein wenig kleiner werden lassen. Dampfbetriebene Schnellboote durchqueren die sieben Weltmeere. Riesige Luftschiffe verdunkeln den Himmel über den Städten. Täglich werden die Grenzen des Machbaren erneut ausgelotet und erweitert. Inmitten der kargen Einöde des mittleren Westens ist ein amerikanischer Wissenschaftler dabei, die vorhersehbaren Energieprobleme der Zukunft zu lösen. Doch er wird beobachtet. Und als die Gelegenheit günstig erscheint, bringen Spione des russischen Zaren den Wissenschaftler und seine Maschine in ihre Gewalt. Eine Entführung, die eine ganze Kette von Ereignissen in Gang setzt …
Folgen Sie den Spuren der Entführer und begleiten Sie deren Verfolger quer durch den Wilden Westen auf ihrem Weg in Richtung Ozean. Erleben Sie Gewalt, Verzweiflung, Schießereien und jede Menge Steampunk-Flair. Frei nach dem Motto: „Mit Volldampf gen Westen!

Volldampf zu den Sternen

Buch: Voll Dampf„Volldampf zu den Sternen“, in: Schulze, Ingo / Skora, André [Hrsg.]: „Voll Dampf“, Amrun Verlag 2014, ISBN 978-3944729152 oder Ebook:
Der Dampf, der das Land beherrscht, der Rauch, der uns am Leben hält, die Reise, die uns beherrscht. Ob Entdecker oder Detektiv, ob Industriemagnat oder Reporter, ob Soldat oder Forscher, ob mit Zeppelin oder Eisenbahn unterwegs, entdecke an ihrer Seite, dass auch in deinen Adern Dampf fließt! Bereise eine Welt voller fiktionaler und dampfender Abenteuer!

Lykonium

Buch: Steampunk 1851: Düstere Geschichten zwischen Zahnrad-Mechanik & Gaslicht-Romantik„Lykonium“, in: „Steampunk 1851: Düstere Geschichten zwischen Zahnrad-Mechanik & Gaslicht-Romantik“, Art Skript Phantastik 2013, ISBN 978-3-9815092-8-1:
1851 ein Jahr voller Veränderungen. In London findet die erste Weltausstellung statt und in Australien bricht der Goldrausch aus. Dazwischen werden Firmen gegründet, Kriege bestritten, Politik gemacht, Bücher herausgegeben, Opern uraufgeführt … kurz: Geschichte geschrieben. Doch welchen Einfluss haben die dunklen Wesen der Unterwelt auf die Zahnräder, die das Uhrwerk der Geschichte antreiben?Willkommen in der Welt von Morgen!

Die Holo-Schatzkarte

Buch: Roboterliebe„Die Holo-Schatzkarte“, in: Schreiber, Erik [Hrsg.]: „Roboterliebe“, Verlag Saphir im Stahl 2013, ISBN 978-3-943948-18-9 und Ebook:
23 ungewöhnliche Geschichten: Roboterliebe ist eine neue Sammlung von SF-Kurzgeschichten und erweckt die Lust am Lesen. Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Herzklopfen der Liebe, fesselnde Abenteuer an exotischen Orten, fernen Plätzen … Können Roboter eifersüchtig sein? Wen können sie lieben? Ihresgleichen? Menschen? Aliens? Greifen Sie zu und lernen sie die Gefühlswelt von Robotern und Maschinen kennen. Die Zukunft ist aufregend!

Die Gesellenprüfung

Buch: Drachen, Diebe und Dämonen„Die Gesellenprüfung“, in: „Drachen, Diebe und Dämonen“, Wölfchen Verlag 2012, ISBN 978-3943406054:
Dracheneiern werden magische Kräfte zugeschrieben. Sie verheißen Fruchtbarkeit, Macht, Reichtum und sogar kulinarische Sensationen. Kein Wunder, dass alle möglichen Kreaturen hinter ihnen her sind, allen voran Vertreter der Spezies Mensch. Drachen sind extrem langlebig, und so sind es auch ihre Eier. Oft dauert es Generationen, bis aus ihnen der Nachwuchs schlüpft. So bleibt viel Zeit für eine lange Reise mit vielen Abenteuern …Acht Autorinnen und Autoren der Gruppe „Geschichtenweber“ machten sich daran, die Geschichte eines Dracheneies zu erzählen. Das Ei geht dabei von Hand zu Hand, die durchaus auch Krallen haben kann. Jeder, der es haben will, verfolgt seine eigenen Ziele – sei es Heilung, Erleuchtung, Herrschaft oder Reichtum. Die neun ineinander verwobenen Geschichten verfolgen die Spur des Dracheneies durch Raum und Zeit, sie erzählen von Betrug, Diebstahl und List. Aber auch von Liebe und Glück.

Rastlos im Museum

Buch: Erwachen„Rastlos im Museum“, in: „Erwachen. Sarturia Macabre Band 1“, Sarturia Verlag 2012, ISBN 978-3940830081 und als E-Book:
Das Grauen beherbergt viele Gesichter und tritt facettenreich auf. In vierzehn herrlich schaurigen Erzählungen aus der Welt des Makabren schickt das Sarturia Autoren-Team den Leser auf eine Reise in die Abgründe des Bösen. Die Titelstory von Cathy Guderjahn macht uns bewusst, dass ein neuer Tag ungeahnte, beängstigende Veränderungen bringen kann. In ihrer zweiten Geschichte lässt Gefühlskälte den Leser im wahrsten Sinn des Wortes frieren. Silke Schulz hat einen besonderen Gast zum Dinner geladen, während Andreas Groß seinen Protagonisten einer atemberaubenden Verführung erliegen lässt. Mit Marco Ansing besuchen wir das Berliner Bode Museum und seine makabren Fundstücke. Monika Gröber versucht ein furchtbares Geheimnis hinter Jahrzehnte alten Erinnerungen aufzudecken. Mit Martina Pawlak gesellen wir uns zu einer Trauerfeier inmitten eines undurchdringlichen Nebelschleiers. Reni Zawrel präsentiert ein blutiges Horror-Drehbuch, dessen letzte Seite noch nicht geschrieben steht. Ihre zweite Geschichte gibt Rätsel ob eines seltsamen Fahrgasts auf. Regina Müller lässt den Leser archäologische Luft schnuppern, wandelt auf den Spuren eines sagenumwobenen Glockenturms und mystischer Naturvölker. Einen besonderen Spiegel hält uns Andreas Zwengel vor das Gesicht. Zu guter Letzt projiziert Dieter König das unheilvolle Szenario eines rätselhaften Experiments aus dem es kein Entrinnen gibt.