CD zur Lesebühne

CDsUnter Hochdruck bastele ich an einem Schmankerl für die Lesebühne: Eine kleine CD mit Texten von allen Autoren. Neben einem Auszug aus ihren Werken kommt eine kleine Vita dazu. Und wer liest das ein? Ich. 😉 So können die Interessierten einen Einblick in die Arbeit der Künstler erhalten. Eines kann ich schonmal verraten: Es macht RIESIGEN Spaß so viele verschiedene Texte vor dem Mikro einzusprechen: von Fantasy über Steampunk hin zu Krimis und Kinderliteratur ist alles dabei. Etwa 30 CDs werden produziert und kostenlos – ja, kostenlos – an die ersten Gäste verteilt. Früh vorbeikommen lohnt sich. 🙂

Alle Details zur Veranstaltung findet Ihr hier: http://www.marco-ansing.de/?tribe_events=norddeutsche-autorenbuehne-9-autoren-in-2-stunden

Marco Ansing im Interview

Wenn ein böses schwarzes Einhorn mich interviewt, dann kommt sowas heraus: Ein kleiner Blick hinter die Kulisse. Wie schaffe ich eigentlich Live-Hörspiele? Was mache ich denn so? Und was will ich mit meinen Projekten ausdrücken? Fragen, die auf dem Blog von Bad Black Unicorn beantwortet werden: http://www.badblack-unicorn.de/index.php/portrait/415-marco-ansing-autor

Spekulationen über Nofretetes Grab

Wow! Das ist eine Neuigkeit: Forscher spekulieren darüber, dass sich hinter der Wand des Grabs von #Tutenchamun eine weitere Kammer befinden soll. Nichts Geringeres als der Sarkophag von #Nofretete soll sich dort befinden.

Warum begeistert mich das so? Nun, für die Mysterie-#Hörspiel-Reihe Dr. Ernst #Garner (www.ernstgarner.de) habe ich mich vor allem mit der Geschichte #Echnatons, seiner Frau Nofretete und deren Kinder, unter anderem #Maketaton und Tutenchamun, beschäftigt. In diese Zeit fällt der Kult des #Aton.

Aber ich greife vor. Diese Meldung ist gerade deswegen spannend, weil man immer noch nicht genau weiß, wann Nofretete eigentlich starb. Überlebte sie ihren Mann und herrschte sie unter anderem Namen über Ägypten? Oder starb sie zur gleichen Zeit? Wurde sie vielleicht ermordet? Alles Spekulationen, die mir Futter für einen weiteren Teil meiner Hörspielserie geben sollten. Es bleibt also spannend! 😀

Hier ein Artikel zu dem Thema von der Süddeutschen Zeitung
Nofretete in Wikipedia

 

Technologischer Vorsprung!

TastaturEndlich besitze ich eine #Tastatur für mein #Tablet. Noch schnelleres Schreiben während der Bahnfahrten sind nun garantiert. Und es steht noch einiges an. Drei #Livehörspiel-Texte wollen noch fertig werden, ein #Drehbuch, mehrere #Kurzgeschichten, ein #Comicskript und dann muss der #Cungerlan-Roman überarbeitet werden. Viel zu tun, packen wir es an! 😀